Wider die Routine!

„Ein Konzertsaal ist wie ein Schrein, wie ein Tempel, dem Menschen sich zuwenden, um etwas zu erhalten, das sie woanders so nie bekommen würden. Es ist ein Ort, an dem Musiker wie Zuhörer Musik auf eine Art erleben können, die zugleich persönlich, gemeinschaftlich und unvorhersehbar ist. Die Spontaneität und die kollektive Energie können ein Feuer entfachen, das jeder für sich alleine niemals hätte in Gang setzen können und das manche Aufführungen zu unvergesslichen Erinnerungen werden lässt.“

(Zitat)


Das klingt fantastisch, doch weiß wohl jeder Orchestermusiker, dass sich im Berufsalltag trotz oben gemachten Aussagen vereinzelt eine gewisse Routine, ja sogar Langeweile einschleichen kann.


Mein Angebot:

  • Wiedererweckung und Entfaltung des eigenen Potentials
  • Anknüpfend an musikalische Erfahrungen positives Agieren üben
  • prägende Schlüsselmomente zurückrufen
  • Flow–Erfahrungen, intensive Glücksmomente rückerinnern

Für ausführliche und nähere Informationen stehe ich Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.